EN
DE
ES
Login
MSP800 2.5G Crossbar Modul

MSP800 2.5G Crossbar Modul

  • Anpassung für zwei Kanäle auf einem Einschubmodul
  • frei programmierbare Crossbar für Channel-Protection und/oder Signalvervielfachung (Broadcasting)
  • unterstützte Datenraten von 100 MBit/s bis 2,7 GBit/s
  • modulare Transceiver-Ports (SFP)
  • volle 3R-Funktionalität (Reamplification, Reshaping, Retiming)
  • Einschubmodul für den Einbau in MICROSENS Access-Chassis
Sichere Downloads
Detail Informationen
Beschreibung
Beschreibung

Das Optical Crossbar Modul der MICROSENS MSP800-Plattform bietet volle 3R Signalregenerierung gekoppelt mit einer frei programmierbaren Cross-Matrix für Datenraten von 100 MBit/s bis 2.7 GBit/s.

 

Diese Baugruppe erweitert die reine Retimer-Funktionalität um die Vorzüge einer sehr flexibel schaltbaren Crossbar Logik, die neben redundanter Auslegung auch eine freie Zuordnung der Kanäle erlaubt. Es sind damit 1:1- und auch 1:n-Verbindungen für Broadcast Applikationen möglich.

Mit Hilfe dieses Moduls können die verschiedensten Applikationen realisiert werden: Twin Konverter für Punkt-zu-Punkt Kopplungen bei hohen Portdichten, Hardware-Redundanz, Channel Protection sowie Signalvervielfachung.

Durch den Einsatz von SFPs ist eine einfache Anpassung an die unterschiedlichsten Anforderungen der Übertragungsstrecke gewährleistet.

Für den Einsatz als aktive Transponderkarte in xWDM-Systemen eignet sich die Crossbar ideal, wenn von lokalen LWL-Ports direkt auf WDM-Kanäle umgesetzt werden soll. Dann können zwei Gigabit Services auf lediglich einer Karte umgesetzt werden, was im Bereich von WDM als äußerst kompakt und kosteneffizient gesehen werden kann.

Produkte
Produkte
Produkte

MS416453MR


Produkt ist verfügbar

MS416453MR

MSP800 Optical Crossbar+Wide Range Retimer managed max. 2.5G, 4xSFP-Slots, RC

4x SFP Slots, 1x RC