Produktsuche

Download

Diese Referenz steht Ihnen auch als PDF zur Verfügung.

PDF-Download

Bora-Bora: Sonne, Meer, warmer Sand...

Bora-Bora - zwei kurze Wörter, die zum Träumen einladen, dem Alltag zu entfliehen und die Sehnsucht nach Sonne und Kokospalmen aufkommen lassen! Touristen müssen auch auf Bora-Bora nicht auf nichts verzichten: über Installations-Switches von MICROSENS bietet ein 4 Sterne Hotelkomplex seinen Gästen Multimedia-Angebote per Ethernet wie Internet, IP-Telefonie, WIFI und Video On Demand an.

Hoher Komfort für die Gäste bei gleichzeitig niedrigen Betriebskosten

Im Rahmen eines Vergabeverfahren der CEGELEC Polynesien wurden Alcatel-Lucent und CIS Infoservices ausgewählt, eine einheitliche moderne Gesamtlösung für alle Anwendungen im Breich der Kommunikation zu schaffen. Bislang existierten nur Insellösungen, die zudem auf veraltete Technologien basierten.

Die Gäste des Hotelkomplexes sollen in Ihren Zimmern sämtliche Dienste rund um die Kommunikation vorfinden:

  • Hochgeschwindigkeitsinternet
  • WiFi
  • Telefonieren über Festnetz und Mobilfunk
  • zwei Breitband-TV-Anlagen via IPTV (Television on Demand)

Angesichts der Rahmenbedingungen einer weitläufigen Hotelanlage mit reduzierten Möglichkeiten einer Kabelführung kam nur eine Glasfaserverkabelung in Anbetracht. Durch die Verwendung von MICROSENS Installations-Switches wurde eine intelligente Kombination von Kupferanschlüssen und der Glasfaserverkabelung geschaffen. Somit können gleich mehrere Endgeräte Kupferanschlüssen ohne zusätzlichen Aufwand über einen Glasfaser-Anschluss betrieben werden.

Konzentration auf Ethernet

Für die Senkung der Investitions- und Betriebskosten stand die Homogenisierung der Infrastruktur im Mittelpunkt. Alle Dienste werden per Ethernet übertragen, so dass kein zusätzlicher Aufwand für ein Koaxialkabelnetz (TV) oder eine DECT-Lösung (mobile Telefonie) entstand.

Alle Dienste werden über Installations-Switches von MICROSENS geführt, wobei gleich zwei Switches in jede der 121 Suiten (davon 100 Pfahlbauhütten und 7 Villen) Platz fanden. Über das Netzwerkmanagement wird unter anderen QoS für die IP-Telefonie sichergestellt. Mit Nutzung der Power-over-Ethernet (PoE) Funktion werden die angeschlossenen Geräte zudem mit Strom versorgt.

Wir von MICROSENS sind stolz darauf, ein Teil dieses innovativen Projektes zu sein. Wir freuen uns schon jetzt darauf, auch das Hotel Ihres Traumzieles auszustatten.