Passiver 8 Kanal CWDM MUX/DeMUX

  • Verfielfachung der Übertragungskapazität von Glasfaserverbindungen
  • Kombination unterschiedlicher Dienste auf einer Leitung
  • optimierter optischer Aufbau für maximale Reichweiten
  • höchste Flexibilität durch Kombination mit aktiven MICROSENS-Modulen mit CWDM-Option
  • keine Stromversorgung notwendig

Mit den passiven Multiplexern von MICROSENS können Übertragungskapazitäten von Glasfaserverbindungen vervielfacht werden. Hierzu werden mehrere optische Kanäle verschiedener Wellenlängen miteinander kombiniert. Somit lässt sich ein Vielfaches an Diensten gemeinsam und störungsfrei über eine Glasfaser übertragen.

Für die Realisierung einer Übertragungsstrecke werden die Lichtfarben mit dem MUX-Einschub (wellenlängen-spezifischer Filter) auf eine Faser gebündelt (Multiplexing). Am anderen Ende der Strecke, dem Empfangsort, werden dann die Wellenlängen wieder aufgeteilt bzw. entbündelt (Demultiplexing). Eine Übertragungsstrecke setzt sich somit immer aus einem Multiplexer und einem Demultiplexer zusammen.

Die passiven Multiplexer- bzw. Demultiplexer-Einschübe arbeiten im CWDM-Raster nach ITU G.694.2.

Die Module gehören zu einer breiten Produktpalette an Funktions-Modulen für den Einbau in modulare Einschubsysteme von MICROSENS. Neben Tischgehäusen stehen dem Anwender 19"-Chassis zur Verfügung. Bei Verwendung von Mehrslot-Chassis kann der Multiplexer mit allen anderen Einschüben der Enterprise Access Familie beliebig kombiniert werden. Zusätzlich bietet MICROSENS aktive Umsetzer an für die optische bzw. elektrisch/optische Anpassung von Datenkanälen auf entsprechende CWDM-Wellenlängen und geforderte Reichweiten.

Mit WDM als Übertragungstechnik können Netzbetreiber eine Infrastruktur aufbauen, die sich bedarfsgerecht erweitern lässt. Auch für Kabelnetzbetreiber ist die Verwendung von passiven Multiplexern interessant. Hier können über die bestehende Infrastruktur für das Kabelfernsehen zusätzliche Dienste geschaltet werden. Die Kombination von bidirektionalen Datendiensten und unidirektionaler Fernsehübertragung ist problemlos möglich. 

Art.-Nr. Beschreibung Anschlüsse
MS416410M-22 8 Channel MUX CWDM,
Local: 8x SC/PC simplex, Line: 1x SC/APC simplex (Standard)
Local: 8x SC, Line: 1x SC
MS416411M-22 8 Channel DeMUX CWDM,
Local: 8x SC/PC simplex, Line: 1x SC/APC simplex (Standard)
Local: 8x SC, Line: 1x SC
MS416412M-22 8+1 Channel CWDM Multiplexer (1310nm Express Channel and 8x CWDM 1470 – 1610nm) Module for MS4160xx Access Chassis Local: 8x SC/PC simplex, Line / Express: 2x SC/APC simplex
MS416413M-22 8+1 Channel CWDM Demultiplexer (1310nm Express and 8x CWDM 1470 – 1610nm) Module for MS4160xx Access Chassis Local: 8x SC/PC simplex, Line / Express: 2x SC/APC simplex

Weiterführende Dokumentation und Informationsmaterial

Gern stellen wir unseren zertifizierten Partnern weitere detailierte Informationen über unsere Produkte und Lösungen zur Verfügung. Hierfür ist ein spezieller personalisierter Zugang erforderlich. Bitte kontaktieren Sie Ihren zuständigen MICROSENS Vertriebsmitarbeiter.

Zurück zur Übersicht