Produktsuche

Broschüre Fiber To The Office - Effiziente Inhouse-Vernetzung für moderne Büroumgebungen

Die Broschüre steht Ihnen als PDF-Format zum Download bereit.

 

 

MICROSENS Network Management Platform (NMP) –Verwaltung von FTTO-Netzwerken im Griff

Dezentrale Strukturen bedeuten nicht automatisch einen Mehraufwand für Pflege und Verwaltung eines Netzwerks. Die von MICROSENS entwickelte zentrale Management-Lösung für FTTO-Netze „NMP“ unterstützt Administratoren und IT-Spezialisten aktiv bei täglichen Wartungs- und Verwaltungsaufgaben im Netzwerk und schafft so optimale Voraussetzungen für die effiziente Umsetzung von IT-Arbeitsprozessen.

Betriebswirtschaftlich effektives IT-Management

Neben Kennzahlen wie Systemverfügbarkeit, Wiederherstellzeit und Energieeffizienz kommt auch der Service-Orientierung innerhalb des IT-Managements eine steigende Bedeutung zu. Doch ein ausgewogenes Verhältnis von Servicequalität und Personalkosten erfordert effiziente Arbeitsabläufe und leistungsfähige Hilfsmittel, die Administratoren bei ihrer täglichen Arbeit optimal unterstützen. Deshalb stellt MICROSENS seinen Kunden neben zuverlässigen Hardware-Lösungen auch das NMP-Verwaltungssystem zur Verfügung. Netzwerk-Hardware und -Software bilden so eine perfekt abgestimmte Gesamtlösung, die hohe Systemverfügbarkeit, schnelle Reaktionszeiten und optimale Arbeitsabläufe ermöglicht. Dabei berücksichtigt das abgestufte Lizenzmodell unterschiedliche Installationsgrößen und Anforderungen: vom reinen Client, über leistungsfähige Serverversionen, bis hin zur Hochverfügbarkeitslösung für die Verwaltung von mehreren Tausend Geräten.

Verkürzung von Roll-Outs und Wiederherstellungszeiten 


Mit NMP gestalten sich Roll-Outs flexibel und einfach. Unterschiedliche Masterkonfigurationen lassen sich per MAC- oder IP-Autodiscovery gruppenbasiert auf Knopfdruck verteilen. Zeitgesteuerte Firmware-Updates mit Versionskontrolle erleichtern Administratoren wiederkehrende Aufgaben und verringern gleichzeitig wartungsbedingte Ausfallzeiten. Auch der Austausch von Geräten gestaltet sich denkbar einfach. Die NMP-Software erkennt automatisch baugleiche Geräte und kann anschließend automatisiert Konfigurationen und Firmware wiederherstellen. Hierzu muss nur die auf jedem Gerät vermerkte alte und neue MAC-Adresse in ein einfach zu erfassendes webbasiertes Interface eingetragen werden - Tätigkeiten, die auch von jedermann einfach zu leisten sind.

Redundante Auslegung, paralleler Zugriff und automatisierte Dokumentation 


Der NMP-Server erlaubt den parallelen Zugriff von bis zu 50 Administratoren mit automatischer Erkennung von simultanen Konfigurationszugriffen auf einzelne Geräte. Gerätegruppen, Gerätekonfigurationen und Topologie-Informationen speichert die Serverversion inklusive der Änderungshistorie in einer SQL-Datenbank, die redundant ausgelegt werden kann. Zur Dokumentation von Konformitätsrichtlinien erhalten Administratoren so eine lückenlose Dokumentation aller durchgeführten Änderungen und Konfigurationsschritte mit genauer Zuordnung zum jeweiligen Nutzer.


  • Zur Überwachung und Verwaltung aller MICROSENS-Geräte (Installations-Switches, Industrial-Ethernet-Switches, 10G-Übertragungsplattform)
  • Webbasierte Oberfläche erlaubt flexiblen Zugriff Client und Serverversion mit redundanter Auslegung, gruppenbasierter Nutzerverwaltung und Rechtegranulierung
  • Dedizierte Steuerung von Zugriffsrechten für externe Mitarbeiter und Dienstleister
  • Autodiscovery, gruppenbasierte Firmware-Updates und Roll-Out-Funktion mit automatisierter Verteilung von Masterkonfigurationen und Firmware-Versionen
  • Topologiemanager mit Importfunktion für Gebäudepläne und Landkarten
  • Überwachung von Verfügbarkeit, Port-Aktivität und Temperatur
  • Automatisierte Alarm-Meldungen und Reports