Produktsuche

Energieeffiziente Vernetzungslösungen für die öffentliche Verwaltung

Diese Broschüre gibt einen kleinen Überblick über unsere Lösungen für die öffentliche Verwaltung.

PDF-Download

Fiber To The Office - Wirtschaftliche Inhouse-Vernetzung in Hybridtechnik für Behörden und öffentliche Verwaltung

Energieeffizienz im Fokus öffentlicher Regularien

Lange Nutzungsdauer und stromsparende Technologien sind für die IT-Vernetzung im öffentlichen Sektor besonders wichtig. Dies bestätigen auch die Neuerungen in der Vergabeverordnung für öffentliche Aufträge (§4 VgV, Abs. 4). Die vierte Novelle stellt Energieeffizienz und Lebenszykluskosten in einen neuen Fokus der wirtschaftlichen Betrachtung.

Energieaspekte der IT-Gebäudeinfrastruktur in der Gesamtbetrachtung

Schon bei der Konzeption von öffentlichen Gebäuden spielen Energieaspekte eine wichtige Rolle. Hier werden die Ausrichtung des Gebäudes, die Verteilung von Wärme und Kälte, die Dämmstoffe und viele andere Aspekte berücksichtigt um Energie zu sparen. Dabei spielen die stromsparenden Eigenschaften der verwendeten IT-Gebäudeinfrastruktur eine ausschlaggebende Rolle.

Deshalb berücksichtigt MICROSENS schon bei der Entwicklung neuer Komponenten steigende Anforderungen an die Energieeffizienz und verwendet ausschließlich energiesparende Chipsätze und Netzteile mit hohem Wirkungsgrad. MICROSENS Fiber To The Office trägt so als wichtiger Baustein der IT-Infrastruktur dazu bei, eine leistungsstarke Vernetzung bereitzustellen und Energie- und Betriebskosten langfristig zu senken.

Investitionsschutz und reduzierte Lebenszykluskosten

Fiber To The Office kombiniert das Beste aus zwei Welten. Zum einen bietet es die technischen Vorteile der Glasfaser, hohe Reichweite, Störfestigkeit, Abhörsicherheit. Zum anderen bringt Fiber To The Office die Flexibilität von Twisted-Pair am Endgerät wieder ins Spiel. So können wichtige Technologien wie Power-over-Ethernet und VoIP effektiv und flächendeckend eingesetzt werden. Der Wegfall der Etagenverteiler ermöglicht erhebliche Einsparpotenziale gegenüber strukturierten Verkabelungslösungen: weniger aktive Netzwerkkomponenten und geringere Kosten für Klimatisierung und USV-Systeme. Darüber hinaus bleibt bei einem zukünftigen Technologiewechsel die Horizontalverkabelung vollkommen erhalten. Damit vereint das FTTO-Konzept von MICROSENS den Investitionsschutz einer Glasfaserverkabelung, mit der Flexibilität von Twisted-Pair nahe am Anwender.

Modernste Sicherheitsstandards, einfache Verwaltung, schnelle Installation

Die Installations-Switches eignen sich für eine Vielzahl von Einbauszenarien. MICROSENS liefert Ausführungen mit speziellen Oberflächen nach Kundenwunsch. Firmware und Sicherheitsfunktionen werden von unserem deutschen Entwicklerteam ständig auf dem neuesten Stand gehalten.

  • Gigabit-Ethernet-Technologie mit LWL-Uplink in ST, SC oder als SFP
  • Beherrschung aller wichtigen Sicherheitsprotokolle (Authentifizierung gemäß IEEE 802.1X, RADIUS)
  • Power-over-Ethernet mit externem Netzteil und galvanischer Trennung
  • Management-Software (NMP), SNMPv3, SSH
  • LLDP-Autodiscovery
  • Werkzeugloser Einbau, vertikal und horizontal