Produktsuche

Effiziente Glasfaserlösungen für Flughäfen

Diese Broschüre gibt Ihnen einen Überblick über unseren Beitrag zu effizenten Lösungen für den Flughafenbereich.

PDF-Download  

Fiber To The Office - Eine belastbare und kosteneffektive Netzwerkinfrastruktur für den stetig wachsenden Bandbreitenbedarf moderner Flughäfen

FTTO bietet die ideale Grundlage für den steigenden Bandbreitenbedarf moderner Flughafenbetriebe. Alle modernen IT-basierten Flughafen-Informationssysteme sind stark auf eine belastbare Netzwerkinfrastruktur angewiesen. Neue IP-basierte Anwendungen sind stetig im Kommen und die Netzwerkinfrastruktur muss ein immer größer werdendes Datenaufkommen verarbeiten. Durch den erweiterten Einsatz der Glasfaserverkabelung garantiert die MICROSENS FTTO-Lösung eine längere Lebensdauer, höchste Leistung und ein hervorragendes Kostenverhältnis pro Bit.

Strukturierte Verkabelung

In einer modernen Flughafenumgebung treten die Schwächen der weithin verbreiteten Strukturierten Verkabelung off en zutage. Der Einsatz von Kupferkabeln für die horizontale Verkabelung führt zu einer Reihe von Nachteilen. Kupferkabel können die weiten Entfernungen moderner Flughafenarchitektur innerhalb einer Gebäudeebene nicht überbrücken (da sie auf nur 90 m beschränkt sind). Dies führt zu hohen Kosten für Kabelläufe, erhöhter Brandlast und Verlust an Nutzfl äche für die Kabelzusammenführung in Technikräumen.

✘ Strenge Längenbeschränkungen (90 m)

✘ Zahlreiche Verteilerkästen zur Kabelzusammenführung erforderlich, Verschwendung wertvoller Nutzfläche

✘ Massive Kabelbündel mit hoher Brandlast und elektromagnetischer Störanfälligkeit wirken sich negativ auf die Betriebssicherheit des gesamten Netzes aus

✘ Hoher Bedarf an Netzwerkhardware führt zu niedriger Energieeffi zienz, hohen Kosten für Kühlung und Wartung und zu mittelmäßiger Netzbelastbarkeit

✘ Geringe Bandbreite pro Benutzer. Ein zentraler Switchport wird von bis zu 24/48 Anwendern gleichzeitig genutzt

FTTO - Fiber To The Office Erweiterte Backbone-Architektur

FTTO basiert auf der hocheffi zienten standardkonformen erweiterten Backbone-Architektur, bei der in der horizontalen Verkabelung Glasfaser zum Einsatz kommt. Die technischen Vorteile der Glasfasertechnologie, wie eine größere Netzreichweite und keine Anfälligkeit gegenüber elektromagnetischen Störungen, machen diese zur idealen Lösung für die Anforderungen moderner Flughafeninstallationen: Kosteneinsparungen bei Installation und IT-Betrieb, höhere Verfügbarkeit und maximale Bandbreite für nahtlos konvergente Netzwerke (IPbasierte Systeme).

✔ Nahezu keine Längenbeschränkungen (üblicherweise 10 km für Monomode-Glasfaser) 

✔ Benötigt nur ein oder zwei Verteilerkästen, sodass mehr Platz für Nutzfl ächen bleibt

✔ Keine Kabeltrassen erforderlich, keine elektromagnetische Störanfälligkeit, sehr hohe Betriebssicherheit des Netzes

✔ Weniger aktive Technik und nur Core-Switches erforderlich (Anzahl hängt vom Design und von Redundanzanforderungen ab), was zu hoher Energieeffi zienz, niedrigeren Kosten für Kühlung und Wartung und hervorragender Netzbelastbarkeit führt 

✔ Hohe Bandbreite pro Nutzer. Ein zentraler Switchport wird von nur vier Nutzern pro FTTO-Switch gemeinsam verwendet