Produktsuche

File Download

10G Profi Line Rack Switch
10G Profi Line Rack Switch
10G Profi Line Rack Switch

Der neue 10G Profi Line Rack Switch von MICROSENS

Hamm, 19.06.2018 – Die euromicron Tochter MICROSENS erweitert ihr Angebot an robusten und hochverfügbaren  Switches. Der neue lüfterlose Switch kommt überall dort zum Einsatz, wo ein erhöhter Anschlussbedarf bei gleichzeitig höchsten Anforderungen an die Zuverlässigkeit besteht und ein Einsatz von mechanischen Lüftern nicht möglich ist.

Das neueste Flaggschiff der MICROSENS Industrieswitches eignet sich mit seinen 28 Ports sowohl für die Verkabelung größerer Einheiten in industriellen Umgebungen als auch für den Inhouse-Bereich. Mit der skalierbaren und breitbandigen Anbindung bietet er höchste Performance und maximale Verfügbarkeit der Anwendungen. Das gehärtete Design ermöglicht den zuverlässigen Betrieb im Temperaturbereich von -40 bis +75 °C.

Seine Einsatzmöglichkeiten reichen vom Schaltschrank am Straßenrand bis hin zum Zwischenboden im Office-Bereich. Als aktiver Consolidation Point bildet er wirtschaftliche Netzwerkstrukturen für Großraumbüros auf Grundlage des MICROSENS Fiber To The Office-Konzepts. Der neue Switch ist ebenfalls eine ideale Lösung für Leitstände, im Überwachungsumfeld oder in Schulungsräumen.

Robustes Design und bequeme Handhabung
Der Switch verfügt über ein robustes und kompaktes Metallgehäuse. Durch eine geringe Einbautiefe kann er leicht zugänglich im Schaltschrank, in der Zwischendecke oder im Zwischenboden platziert werden. Zur Erleichterung der Verkabelung befinden sich alle Anschlüsse an der Vorderseite. Der 19 Zoll Switch ist vor allem bei kleinen Verteilern eine interessante Lösung.

Lüfterlos und extrem zuverlässig
Der Profi Line Rack Switch ist für höchste Verfügbarkeit mit kürzesten Wiederherstellungszeiten konzipiert worden. Sowohl über die SFP-Ports als auch über die Kupferanschlüsse können Netzwerkredundanzen  aufgebaut werden. Ein spezieller Ring-Redundanzmechanismus erkennt im Fehlerfall den Ausfall von einem Netzwerkknoten oder die Unterbrechung der Strecke und sorgt für eine millisekunden-schnelle automatische Rekonfiguration des Netzes. Darüber hinaus ist eine Überwachung über gesicherte Managementprotokolle möglich.

Der neue Profi Line Rack verfügt über 24x 10/100/1000T Kupferports, die zudem PoE/PoE+ unterstützen. Die maximale Switch-Abgabeleistung beträgt dabei 420 W. Als Uplink stehen vier dual speed 10G/1G SFP+ bzw. SFP-Anschlüsse zur Verfügung. Die Glasfaseranbindung erfolgt über spezielle Transceiver mit erweitertem Temperaturbereich.

Über MICROSENS:
Informationen über Glasfaserverbindungen zu übertragen, bringt zahlreiche Vorteile. Das erkannte die MICROSENS GmbH & Co. KG schon sehr früh. Als einer der Pioniere entwickelt und produziert das Unternehmen seit 1993 leistungsfähige Kommunikations- und Übertragungssysteme in Deutschland. Individuell abgestimmt auf die Anforderungen unterschiedlicher Nutzungsbereiche und eingebettet in umfassende Konzepte für einzelne Branchen. Vor allem aber nah am Kunden. Technische Herausforderungen aus Kundenprojekten fließen direkt in die Produktentwicklung ein. So entstehen IP-basierte Automationslösungen für moderne Gebäude, kosteneffiziente Netzwerkkonzepte für den Büro- und Arbeitsplatzbereich,  robuste und ausfallsichere Lösungen für industrielle Umgebungen, optische Transportsysteme für zukunftsorientierte Weitverkehrsnetze und die effiziente Kopplung von Standorten und Rechenzentren. Darüber hinaus erschließen die verbundenen Unternehmen der euromicron Gruppe strategische Anwendungen und Technologien für Digitalisierte Gebäude, Industrie 4.0 sowie Kritische Infrastrukturen.

Über euromicron AG:
Die euromicron AG (www.euromicron.de) ist ein mittelständischer Technologiekonzern. Als deutscher Spezialist für das Internet der Dinge (IoT) versetzt euromicron ihre Kunden in die Lage, Geschäfts- und Produktionsprozesse zu vernetzen und damit den Weg der Digitalisierung erfolgreich zu beschreiten. Mit Lösungen für Digitalisierte Gebäude, Industrie 4.0, Kritische Infrastrukturen sowie den dazugehörigen Smart Services ist euromicron Partner des Mittelstands, von Großunternehmen und Organisationen der öffentlichen Hand. Maßgeschneiderte und innovative Technologielösungen gehören zur Kernkompetenz von euromicron. Mit ihrer Expertise in Sensorik, Endgeräten, Infrastrukturen, Software und Services ist euromicron in der Lage, ihren Kunden vernetzte und übergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Damit unterstützt euromicron ihre Kunden dabei, Flexibilität und Effizienz zu steigern sowie neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Zur euromicron Gruppe gehören 16 Tochterunternehmen, darunter ELABO, LWL-Sachsenkabel, MICROSENS und telent. Der seit 1998 börsennotierte Technologiekonzern mit Hauptsitz in Frankfurt am Main beschäftigt weltweit rund 1.800 Mitarbeiter an 30 Standorten. Im Geschäftsjahr 2017 erwirtschaftete die euromicron AG einen Gesamtumsatz von 332,9 Millionen Euro.

euromicron Social Media Profile:
www.euromicron.de/aktuelles/social-media