Produktsuche

Case Studies

Kolumbianische Top-Uni setzt auf dezentralen Switching-Ansatz

Das ITM (Instituto Tecnológico Metropolitano) in Medellin ist über die Grenzen Kolumbiens hinweg als eine der Top-Universitäten in Südamerika bekannt. Immer weiter steigen die Zahlen der immatrikulierten Studentinnen und Studenten: Mittlerweile besuchen schon mehr als 24.000 junge Menschen die Universität in der zweitgrößten Stadt Kolumbiens.

Lesen Sie mehr...

Achilles Gruppe realisiert Fiber To The Office

Die Achilles Gruppe zählt zu den führenden Papierveredlern und Herstellern hochwertiger Präsentationsprodukte. Immer wieder entwickelt das Unternehmen innovative Produkte, die die kreativen Köpfe der Werbebranche begeistern. Auch im IT-Bereich zeigt sich die Innovationsbereitschaft der Geschäftsführung: Das Papierveredlungs-Unternehmen beantragte schon 1996 die erste innerörtliche Richtfunkstrecke in Deutschland. Seitdem werden sämtliche Daten zwischen zwei der drei Standorte im niedersächsischen Celle über eine Entfernung von 4,5 Kilometern per Funk übertragen.

Lesen Sie mehr...

Data Center Interconnect bei den Barmenia Versicherungen

Herzstück jeder Versicherung sind Ihre Daten, insbesondere wenn der Grad der Digitalisierung im Unternehmen hoch ist. Die Barmenia Versicherungen in Wuppertal gelten auf diesem Gebiet als einer der Vorreiter der Branche: Anwenderfreundliche digitale Angebote überzeugen immer mehr Kunden und schon heute liegt die Zahl der Nutzer des Online-Portals bei fast 70.000. Und auch die internen Prozesse lösen sich immer mehr von Papier-basierten Vorgängen. Ein klar strukturiertes Datensicherungskonzept mit einer zuverlässigen Speicherung ist hier unerlässlich.

Lesen Sie mehr...

AutoScout24 vertraut auf optische Wellenlängenmultiplexer von MICROSENS

AutoScout24 ist europaweit der größte Online-Automarkt: Neue und gebrauchte Fahrzeuge aller Art werden hier gehandelt. Seit 2011 lassen sich auch Werkstattleistungen über www.autoscout24.de vergleichen und buchen. Monatlich nutzen mehr als 10 Millionen Anwender die Plattform, die in 18 Ländern Europas präsent ist und zu der über 45.000 Händler gehören. In der Unternehmenszentrale in München arbeiten die Experten von AutoScout24 kontinuierlich daran, die Attraktivität des Portals weiter zu erhöhen.

Lesen Sie mehr...

Das größte Bergbaumuseum der Welt setzt auf Fiber To The Office

Das Fördergerüst auf dem Gelände des Deutschen Bergbau-Museums Bochum (DBM) sieht man schon von weitem. Rund 300.000 Besucher strömen jedes Jahr nach Bochum, um sich auf knapp 13.000 m² über- und untertägiger Ausstellungsfläche über die Welt des Bergbaus zu informieren. Im Anschauungs-bergwerk erhält man einen lebendigen Eindruck, wie die Arbeit unter Tage organisiert war oder zum Teil noch ist.

Lesen Sie mehr...

ElringKlinger nutzt CipherPilot zur Verschlüsselung der Kommunikation

In den letzten Jahren schrecken uns immer häufiger Nachrichten über gezielte Hackerangriffe auf. Dabei sind die Netzwerke von Institutionen ebenso im Visier der Kriminellen wie die von Unternehmen -  gerade im Bereich Forschung und Entwicklung ein bedrohliches Szenario. Die ElringKlinger AG als weltweit tätiger, unabhängiger Zulieferer der Automobilindustrie investiert beträchtliche Summen in zukunftsweisende, umweltfreundliche Technologien.

Lesen Sie mehr...

Mailand auf dem Weg zur Smart City

SOS Notrufsäulen in allen Stadtparks, Videoüberwachung an neuralgischen Punkten und freien Zugang zum Internet über das Open WiFi Milano – Mailand investiert in die Sicherheit von Bürgern und Besuchern. Die italienische Metropole setzt mit ihrem flächendeckenden Glasfasernetzwerk Maßstäbe. Der italienische Carrier A2A Smart City betreibt für die Kommune mittlerweile mehr als 650 Gigabit Ethernet-Industrieswitches, 1.800 aktive Netzwerk-Ports, 600 Access Points sowie 800 Videokameras.

Lesen Sie mehr...

Die Karl Köhler GmbH setzt konsequent auf MICROSENS Fiber To The Office

Design und Funktionalität auf ästhetische Weise verbinden: Diesen Traum hegten die Geschäftsführer der Karl Köhler GmbH schon seit einiger Zeit. 2013 erfolgte der erste Spatenstich für das Bauvorhaben in eigener Sache. Horst und Karl Köhler setzten ihre Vorstellungen eines zukunftsorientierten Firmengebäudes konsequent um und stellten nicht nur architektonisch hohe Ansprüche. Auch bei der technischen Infrastruktur zeigte man sich kompromisslos – Längen- oder Bandbreitenbeschränkungen durch Kupferkabel sollten bei diesem Vorzeigeobjekt keine Beschränkungen darstellen.

Lesen Sie mehr...

Telepark bietet sicheres Glasfasernetz für alle

„Think global – act local“ – Unter diesem Motto bietet Telepark Passau vielfältige Telekommunikationsleistungen für Privat- und Geschäftskunden. Der regionale City-Carrier baute seit der Gründung 1998 kontinuierlich ein Glasfasernetz aus, das höchsten Anforderungen entspricht: Haushalte können Datenübertragungsraten bis zu 250 Mbit/s buchen, Firmen wählen aus unterschiedlichen Telefonie-, Internet- oder Housing-Angeboten – und das alles bei einer Verfügbarkeit des Netzes von bis zu 99.9 %.

Lesen Sie mehr...

Robuste Netzwerktechnik 40 Meter unter dem Meeresboden: Eurotunnel baut neues IP-Netz mit MICROSENS Industrie-Switches auf

Die amerikanische Vereinigung der Bauingenieure erkor den Eurotunnel zu einem der sieben Weltwunder der Moderne. Mit gutem Grund: In einer Tiefe von 40 Metern unter dem Meeresgrund verbindet der mit 50 Kilometern längste Unterseetunnel der Erde Groß-Britannien mit dem europäischen Festland. Seit seiner Eröffnung 1994 entwickelte sich der Tunnel unter dem Ärmelkanal zu einer der am stärksten frequentierten Zugstrecken der Welt.

Read more...

Telemark bietet im Märkischen Kreis leistungsfähige Glasfaser-Infrastruktur mit Open Access

Privatpersonen und Gewerbetreibende im Märkischen Kreis haben in puncto Telekommunikations-Anbieter eine große Auswahl. Möglich macht dies die Telemark Telekommunikationsgesellschaft Mark mbH: Im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen, die nach der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes entstanden sind, bietet Telemark sein leistungsfähiges und unabhängiges Netzwerk als offene Layer-2-Infrastruktur anderen Telekommunikationsanbietern an. Diskriminierungsfrei zu gleichen Konditionen.

Lesen Sie mehr...

Telemark realisiert FTTO-Netz bei den Stadtwerken Menden

Die Telemark Telekommunikationsgesellschaft Mark mbH betreibt im Märkischen Kreis eine leistungsfähige und unabhängige Netzwerkinfrastruktur. Zu den Kunden des 1998 gegründeten Unternehmens zählen Stadtwerke und kommunale Einrichtungen ebenso wie Privatpersonen, Firmen und Carrier. Zuverlässig stellt Telemark dabei innerhalb des - flächenmäßig mit 1.060 Quadratkilometern sehr großen - Kreisgebiets nicht nur die Übertragungswege zur Verfügung, sondern bietet darüber hinaus noch eine Vielzahl von Dienstleistungen.

Lesen Sie mehr...

Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation erneuert seine IT-Landschaft in Rekordzeit

Wer in Rheinland-Pfalz ein Bauprojekt plant, wundert sich vielleicht. Präzise und aktuell liegen genaue Grundstücks- und Geländedaten vor, die direkt genutzt werden können, ohne dass vor Ort vermessen werden muss. Möglich macht dies eine Vielzahl an Technologien, die das Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz (LVermGeo) heute nutzt.Satellitendaten und hochauflösende Luftaufnahmen werden im Computer ausgewertet, das System errechnet daraus zuverlässig sämtliche Koordinaten.

Lesen Sie mehr...

Estrel Congress & Messe Center in Berlin glänzt auch im IT-Bereich

Messen, Kongresse und Veranstaltungen: Im September 2015 eröffnete das Estrel Berlin ein zweites Veranstaltungscenter für bis zu 5.000 Gäste. Die freitragende Halle mit einer Gesamtfläche von 4.600 Quadratmetern und einer Spannweite von 75 Metern besticht durch ihre großzügige Architektur. Doch nicht nur die Optik überzeugt. Auch im IT-Bereich setzt das Management des Congress & Messe Centers auf modernste Technik. Aufgrund der großen Netzwerk-Dimension entschied sich das Estrel Berlin in der Convention Hall II für eine Verkabelung mit Glasfaser.

Lesen Sie mehr...

Bayerisches Kultusministerium macht seine IT fit für die Zukunft

Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst setzt auf Qualität und auf Zukunftssicherheit – auch in punkto IT. Die Grundlage für sämtliche Anwendungen legt dabei die neu installierte IT-Infrastruktur, die rund 450 Verwaltungsbüros der beiden Gebäude im Zentrum Münchens verbindet. Zur Anbindung der Arbeitsplätze entschied sich das Ministerium für das Fiber To The Office (FTTO)-Konzept, das Standard-Kupferkabel zum Anschluss der Endgeräte nutzt, während die Büros selbst mit Glasfasern angefahren werden.

Lesen Sie mehr...

Französische Ligue 1 setzt auf deutsche Torlinientechnik

Berührte der Ball die Torlinie? Befand er sich dahinter oder prallte er vorher ab? Diese Fragen entschieden in der französische Ligue 1 bis dato alleine die Schiedsrichter aufgrund ihrer Beobachtungen. Ab der Spielsaison 2015/16 ändert sich das Bild: Die Unparteiischen blicken nach der strittigen Szene entspannt auf eine Uhr an ihrem Handgelenk und schon geben sie das Tor zweifelsfrei - oder eben nicht.

Lesen Sie mehr...

MICROSENS Industrie-Switches im Einsatz bei der ERGO Lebensversicherung AG

40.000 Quadratmeter vollklimatisierte Bürofläche auf 12 Stockwerken, acht Aufzüge und mehr als 1.800 Menschen, die zu Stoßzeiten in eine Richtung transportiert werden müssen, stellen hohe Anforderungen an die Gebäudetechnik im ERGO Tower Überseering 35 in Hamburg. Über ein leistungsfähiges Netzwerk werden alle Aufgaben der Haustechnik zentral gesteuert.

Lesen Sie mehr...

MICROSENS Switches prägen die IT-Infrastruktur bei der Erich Utsch AG

Zehn Jahre sind vergangen seit die Erich Utsch AG die grundsätzliche Entscheidung traf, die bestehende Kupferverkabelung partiell durch eine Glasfaser-Infrastruktur zu ersetzen. Auch heute zeigt sich  der mittelständische Weltmarktführer im Bereich Kfz-Kennzeichen, Kennzeichenherstellungstechnik  und Registrierungssystemen überzeugt von „Fiber To The Office“: Verfügbarkeiten von nahezu 100 Prozent, die problemlose Erweiterung des Netzwerks in Richtung VLAN und Cloud-Services sowie ein gutes Preis-Leistungsverhältnis sprechen für das Konzept der MICROSENS GmbH & Co. KG und ihre Installations-Switches.
Lesen Sie mehr...

wilhelm.tel bietet Kunden in Norderstedt ein flächendeckendes WLAN auf Basis von ruggedized MICROSENS Switches

Privatpersonen und Geschäftsleute – in Norderstedt profitieren sie alle gleichermaßen: In der fünftgrößten Stadt Schleswig-Holsteins entsteht gerade ein flächendeckendes WLAN mit einer Zugangsbandbreite von 100 Mbit/s. Realisiert wird das zukunftsweisende Projekt von wilhelm.tel, einem Tochterunternehmen der Stadtwerke Norderstedt.
Bis dato installierte der Stadtnetzbetreiber schon mehr als 280 Wireless Access Points im gesamten Stadtgebiet, in Kürze wird die Zahl auf knapp 600 anwachsen und der weitere Ausbau auf mehrere Tausend Access Points ist geplant.

Lesen Sie mehr...

Flughafen Dubai International expandiert mit Netzwerktechnik von MICROSENS

MICROSENS erhielt einen Großauftrag über mehr als 8.000 Netzwerkkomponenten (Switches) für den milliardenschweren Ausbau des Flughafens Dubai. Mit den Switches von MICROSENS entstand so im neuen, elfstöckigen Terminalgebäudes Concourse A des internationalen Flughafens ein hochleistungsfähiges Glasfasernetz.

Lesen Sie mehr...

Bora-Bora: Sonne, Meer, warmer Sand...

Bora-Bora - zwei kurze Wörter, die zum Träumen einladen, dem Alltag zu entfliehen und die Sehnsucht nach Sonne und Kokospalmen aufkommen lassen! Touristen müssen auch auf Bora-Bora nicht auf nichts verzichten: über Installations-Switches von MICROSENS bietet ein 4 Sterne Hotelkomplex seinen Gästen Multimedia-Angebote per Ethernet wie Internet, IP-Telefonie, WIFI und Video On Demand an.

Lesen Sie mehr...

Physikalisch-Technische Bundesanstalt realisiert weltweit einmalige Kalibrierbasis mit MICROSENS -Switches

Erdrutsche zuverlässig zu prognostizieren, sichere Aussagen zu Erdverschiebungen treffen zu können oder auch gefragte Innenstadtlagen präzise zu vermessen – für all diese Anwendungsbereiche nutzen Spezialisten elektrooptische Distanzmesser, kurz EDM.

Lesen Sie mehr...

 

 

Kontinuierliche Weiterbildung: Hochschule München setzt auf FTTO

Stetiger Wandel und fortlaufende Erneuerung:
Das weitläufige Netzwerk der Hochschule München auf dem aktuellen Stand zu halten, erfordert eine detaillierte Planung der IT-Abteilung. Vorhandene Gebäude dürfen nur in den Semesterferien saniert werden, um den laufenden Lehrbetrieb nicht zu stören.

Lesen Sie mehr...

AMPRION steuert Stromleitungsnetz über eigene Glasfasern

IT-Netze müssen zuverlässig funktionieren, das gilt in allen Branchen. Die Anforderungen der Amprion GmbH hinsichtlich ihrer Verfügbarkeit könnten dennoch die wenigsten Netze erfüllen. Über eigene Glasfaserverbindungen steuert und überwacht das Unternehmen das größte Höchstspannungsnetz Deutschlands.

Lesen Sie mehr...

Eindeutiges Urteil in Schleswig-Holstein: FTTO eignet sich optimal für die Justiz

Glasfaser bis zum Arbeitsplatz – als die Justizbehörden in Schleswig-Holstein dies vor knapp zwanzig Jahren realisierten, lagen sie voll im Trend. Auch heute bietet die Glasfasertechnologie wesentliche Vorteile – jedoch erfüllten sich die Erwartungen an die großflächige Verbreitung von Fiber-to-the-Desk (FTTD) nicht.

Lesen Sie mehr...

Flugsicherung in Litauen mit Unterstützung von MICROSENS Übertragungstechnik

Die Anforderungen der Zivilluftfahrt bezüglich Flugsicherung, Kommunikation, Navigation und Überwachung werden im Luftraum der Republik Litauen durch SE „Oro navigacija“ (Litauische Navigationssysteme) abgedeckt.

Lesen Sie mehr...

Punktlandung für die Patienten - MICROSENS FTTO Switches im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

Monitoringsysteme haben im Gesundheitsbereich eine immer stärkere Bedeutung. Die vitalen Funktionen von Patienten laufend zu überwachen kann Leben retten. Deshalb stattete das UKE sowohl die OP-Bereiche als auch die Krankenstationen des Klinikumneubaus mit Anschlussmöglichkeiten für Monitoringsysteme aus.

Lesen Sie mehr...

Polnische EU-Ratspräsidentschaft - Technische Ausrüstung von MICROSENS

Der Vorsitz im Rat der Europäischen Union, kurz EU-Ratspräsidentschaft, rotiert jedes halbe Jahr zwischen den EU-Mitgliedstaaten nach einer festgelegten Reihenfolge. Im 2. Halbjahr 2011 lag die EU-Ratspräsidentschaft bei Polen.

Lesen Sie mehr...

Hochleistungen in der Stratosphäre: Fliegende Sternwarte liefert Informationen über MICROSENS Umsetzer

Spannender könnte der Einsatzbereich eines Medienumsetzers nicht sein: In der einzigen fliegenden Sternwarte der Welt sorgen Glasfaser-Komponenten von MICROSENS für den reibungslosen Datenaustausch.

Lesen Sie mehr...

EM-Stadion Wroclaw - MICROSENS kommt ins Spiel!

Im Juni 2012 fand in Polen und in der Ukraine die 14. Fußball-Europameisterschaft statt. Die Spiele wurden in vier polnischen Städten ausgetragen: Warschau, Gdańsk, Poznań und Wrocław. Alle Gastgeberstädte dieses bedeutenden Turniers haben entsprechende Entscheidungen für den Neubau oder die Modernisierung ihrer Stadien getroffen.

Lesen Sie mehr...

Neue Wege im Gesundheitswesen im Krankenhaus Cannes

Wie sieht das Krankenhaus der Zukunft aus? Diese Frage beantwortet das neue Krankenhaus in Cannes – das erste seiner Art in ganz Südeuropa, dass vollständig Lichtwellenleiter- und IP basiert konzipiert und ausgerüstet wurde. MICROSENS war bei diesem Vorzeigeprojekt mit von der Partie mit seiner Schlüsseltechnologie – dem Fiber To The Office Konzept.

Lesen Sie mehr...

Industrielösungen von MICROSENS im Einsatz auf dem neuen Flughafen-Terminal in Wrocław

„Sitze wie in Paris, das Gepäckabfertigungssystem wie in London, Fluggastbrücken wie in Kopenhagen und zusätzlich Bäume direkt aus Florida. Das neue Terminal des Copernicus Airports Wrocław hat vieles von den größten Flughäfen Europas, ist gleichwohl einzigartig in seiner Art.“

Lesen Sie mehr...

Hagener Sparkassen-Karree profitiert von FTTO

Dieses Ende war ein Anfang: Die Sprengung des „langen Oskar“ in der Hagener Innenstadt schaffte Raum für ein ganz neues Gebäudekonzept. Das glänzt nicht nur durch moderne Architektur sondern auch durch eine zukunftsfähige Lösung für die Netzwerkinfrastruktur. MICROSENS lieferte gute Beratung und leistungsfähige Switches.

Lesen Sie mehr....

Robuste und zuverlässige Lösungen von MICROSENS für den Jebel Ali Port in Dubai

Für die wichtige Datenübertragung zwischen Kränen und Kontrollzentrum wurden Geräte in ungekühlten Außengehäusen benötigt, denen im Sommer eine Umgebungstemperatur von bis zu 50 °C nichts anhaben konnte. Weitere Anforderungen waren eine redundante Verbindung sowie ein kleiner Formfaktor.

Lesen Sie mehr...

Die polnische ENERGA-Gruppe setzt auf Glasfaserlösungen von MICROSENS

Die ENERGA-Gruppe ist einer der vier Energiekonzerne in Polen. Die Gruppe ist im Bereich der Verteilung, des Vertriebs und der Erzeugung von Energie tätig. ENERGA betreut über 2,8 Millionen Kunden auf einem Gebiet von 75 000 Quadratmeter vor allem im nördlichen und zentralen Teil Polens. Das Unternehmen liefert Strom für Haushalte von über 7 Millionen Menschen und mehr als 300 000 Firmen. Die Gruppe benutzt und stellt elektrische Leitungen in Länge von 162 000 km bereit, über die jährlich mehr als 20 Terawattstunden Energie transportiert werden.

Lesen Sie mehr...

MICROSENS für die Zählung der Besucher des Eiffelturms

Der Eiffelturm, Wahrzeichen von Paris und mit mehr als 6 Millionen Besuchern pro Jahr eine der meistbesuchten Touristenattraktionen der Welt, wurde 1889 für die Pariser Weltausstellung erbaut. Mit einer Höhe von 324 m steht er auf einem Viereck von 125 m Seitenlänge über dem Champs de Mars und zog sofort große Persönlichkeiten aus aller der Welt und natürlich auch die Pariser in seinen Bann.

Ursprünglich sollte er im Jahre 1909 zerstört werden. Im Gegensatz zu den Parisern, die ihn bewunderten, forderten zahlreiche Künstler, dass er verschwinden solle. 

Lesen Sie mehr...