Produktsuche

Effiziente Glasfaserlösungen für Flughäfen

Diese Broschüre gibt Ihnen einen Überblick über unseren Beitrag zu effizenten Lösungen für den Flughafenbereich.

PDF-Download  

Effiziente Glasfaserlösungen für Flughäfen

im Verlauf der letzten Jahre hat die Flughafenbranche eine Fülle von Herausforderungen bewältigen müssen. Wirtschaftlicher Rückgang, zunehmende Besteuerung, neue Umweltschutzbestimmungen sowie steigende Energie- und Treibstoffkosten haben enormen Druck auf die Luftfahrtbranche ausgelöst.
Aufgrund dieser Umstände sehen sich Flughafenmanager der Herausforderung gegenüber, größere Effizienz und eine insgesamt schlankere Kostenstruktur zu gewährleisten. Hochleistungsnetzwerke spielen eine wichtige Rolle beim Aufbau neuer Bereiche für ein modernes Flughafenmanagement. Der Betrieb solcher Datennetze erfordert den Einsatz moderner Glasfaserlösungen.

Mit der Schaffung von Mehrwertdiensten bieten sich außerdem neue Möglichkeiten, wie beispielsweise die Nutzung der Synergieeffekte einer leistungsfähigen Netzwerkinfrastruktur für den Verkauf von IT-Diensten an Flughafenpächter. Ob über IP-basierte Systeme oder über Check-in-Systeme wie CUPPS (Common Use Passenger Processing Systems) – Voraussetzung für den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit eines modernen Flughafens ist eine moderne IT-Infrastruktur. Zahlreiche Flughafenbetreiber haben bereits den Wert einer gut konstruierten Netzwerkinfrastruktur als Investition in zukünftige Wettbewerbsfähigkeit und Autonomie erkannt.

MICROSENS unterstützt die Airport-Branche in diesem Entscheidungsprozess zur Erhöhung der Rentabilität von Netzwerkinfrastrukturen. Eine derartige Kostenersparnis lässt sich leicht durch die Installation Glasfaser-basierter Systeme wie dem Fiber To The Office Konzept erzielen, wodurch wertvoller Platz für Verteilerschränke eingespart wird, nicht luftfahrtbezogene Einnahmen erhöht und die IT-Gesamtkosten gesenkt werden. Als deutscher Entwickler und Hersteller leistungsfähiger Glasfaserlösungen hat MICROSENS dank seiner zuverlässigen Produkte und seiner ausgereiften Beratungsfähigkeiten bereits eine Vielzahl an Projekten für Flughafenbetreiber auf der ganzen Welt durchgeführt. Angefangen bei einer zukunftssicheren Fiber To The Office-Netzwerkarchitektur für den Gebäudeinnenbereich, der Kopplung von Rechenzentren bis hin zur Standort- Kopplung basierend auf einer hochleistungsfähigen 100G+-Übertragungstechnologie.

 

Mit zunehmendem Finanzdruck wachsen auch die Anforderungen an die Informationsinfrastrukturen. Langfristige wirtschaftliche Lösungen mit höherer Skalierbarkeit werden daher für Flughafenbetreiber immer wichtiger. Die Auswahl der richtigen Netzwerkarchitektur ist der entscheidende Baustein für eine langfristige wettbewerbsfähige IT-Infrastruktur mit operativer Effizienz.

Mithilfe von horizontaler Glasfaserverkabelung überbrückt FTTO leicht weite Entfernungen großer Flughäfen und spart dabei gleichzeitig wertvollen Platz für Verteilerschränke und Kabeltrassen und gewährleistet Flexibilität bei Längenbeschränkungen und gelieferter Bandbreite. Somit werden die Gesamtkosten für Installation, Betrieb, Netzerweiterung und zukünftige Wartung reduziert.

FTTO bietet die ideale Grundlage für den steigenden Bandbreitenbedarf moderner Flughafenbetriebe. Alle modernen IT-basierten Flughafen-Informationssysteme sind stark auf eine belastbare Netzwerkinfrastruktur angewiesen. Neue IP-basierte Anwendungen sind stetig im Kommen und die Netzwerkinfrastruktur muss ein immer größer werdendes Datenaufkommen verarbeiten.

Durch den erweiterten Einsatz der Glasfaserverkabelung garantiert die MICROSENS FTTO-Lösung eine längere Lebensdauer, höchste Leistung und ein hervorragendes Kostenverhältnis pro Bit.

 

Die Industrial Ethernet-Lösungen von MICROSENS helfen Flughafenmanagern, die Betriebskosten im Gleichgewicht zu halten und gleichzeitig herausragenden Service zu bieten. Unmengen von Datensätzen werden tagtäglich von immer mehr technologischen Lösungen über den gesamten Flughafen verteilt und verarbeitet. Insbesondere Systeme in rauen Umgebungen wie Gepäckabfertigung, Überwachung des Außengeländes und Laufbänder für Passagiere stellen hohe Anforderungen bezüglich technischer Stabilität. Auch für das Gebäudemanagement ist die Erfassung zuverlässiger Messdaten unerlässlich, um eine größtmögliche Verfügbarkeit der Klimaanlagen und Stromversorgungssysteme zu gewährleisten.

 

Die optischen Multiplexing-Lösungen von MICROSENS bilden eine solide Basis für moderne konvergente Netze samt hier aufkommender Datenvolumina und erlauben es Flughafenbetreibern somit, ihre Produktivität zu schützen. Neue Technologien wie IP-Überwachung und VoIP-Telefonie haben die Bandbreitenanforderungen von Flughäfen soweit vorangetrieben, dass herkömmliche Gigabit Ethernet-Backbone-Strukturen (1 GBit/s) rasch an ihre Kapazitätsgrenzen gestoßen sind.

Erweiterungen vom Glasfaser- Transportnetz sind sehr leicht zu implementieren. Bandbreitenkapazitäten für bestehende Glasfaserkabel können einfach vervielfältigt werden und dies sogar zu einem Bruchteil der Investitionskosten, die für die Verlegung neuer Glasfaserstrecken benötigt würden.